info

«Klassische Musik rockt» – unter diesem Motto musiziert das Oberwalliser Ensemble „6àrock“, das u. a. aus der Sopranistin Franziska Heinzen und der Organistin Sarah Brunner besteht, die beide kürzlich den Kulturförderpreis des Kantons Wallis erhalten haben. Mit großer musikalischer Leidenschaft wagen sie sich an ungewöhnliche ba-rock-ale Konzertprogramme: Im Debüt-Konzert 2017 stand die Naturtrompete und entsprechende Barock-Arien im Zentrum, die die Liebe und die Natur besingen. Die gemeinsam gefundene Musiksprache und Neugier auf Ungehörtes ermutigten die sechs Barocker an Ostern, Pergolesis Stabat Mater für Sopran und Flügelhorn statt dem obligaten Mezzosopran aufzuführen.  Am Stefanstag erklingen nach feierlichen Weihnachtsklängen von Purcell, Händel und Telemann traditionelle Weihnachtslieder in barock-winterlichem Kleide.

Künstler

Franziska Heinzen, Sopran
Tobias Salzgeber, Barocktrompete / Flügelhorn
Fabienne Imoberdorf & Didier Furrer, Violine
Natalie Holzer, Fagott
Sarah Brunner, Cembalo / Orgel

 

 

Konzert

Mittwoch, 26. Dezember 2018
18.00 Uhr
Theodulskapelle
Blatten

Eintritt frei / kollekte